Personalberatung der Zukunft

Unternehmens- und Personalführung stellt heute völlig andere Ansprüche als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Hierarchien finden sich im Wandel, Prozesse werden neu definiert, die Digitalisierung hält Einzug. „New work“ heißt das Schlagwort, mit dem sich längst nicht mehr nur hippe Start-ups schmücken – new work wird in unser aller Unternehmen Einzug halten. Was bedeutet dies fürs Recruting? Anders gefragt: Sind die Tage des reinen „Vermittlers“ gezählt, wie sieht die Personalberatung der Zukunft aus?

Was sich am Recruting verändert

Die fürs eigene Unternehmen richtigen Mitarbeiter zu finden, war noch nie einfach – heute ist es nahezu eine seltene Kunst. Mitarbeiter suchen sich ihre Unternehmen nach völlig anderen Kriterien aus, das Gehalt allein ist längst nicht mehr ausschlaggebend. Ein mobiler Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und (soziales) Engagement des Arbeitgebers sind gefragt. Das alles müssen Sie als Unternehmer bieten, um attraktiv am Markt zu agieren. Was aber macht den potenziellen Mitarbeiter attraktiv für Sie? Welche Motivation bewegt ihn oder sie? Was muss er oder sie mitbringen, welches Potenzial verbirgt sich vielleicht jenseits des Lebenslaufs? Auf diese Fragen finden gute Personalberater die richtigen Antworten – und mehr.

Was moderne Personaldiagnostik bietet

Die Digitalisierung hat auch vor der Personalberatung nicht Halt gemacht – und das ist gut so. Individuell programmierte Algorithmen durchkämmen umfangreiche Datenbanken nach potenziellen Kandidaten – KI goes Recruting. Moderne Analysetools wie bspw. INSIGHTS MDI Instrumente bilden menschliche Verhaltens- und Wertepräferenzen ab – erklären also, was der potenzielle Mitarbeiter warum tut oder nicht tut. Kognitive Fähigkeiten klopft z.B. das Wiener Testsystem vom SCHUHFRIED ab. All dies führt schon heute dazu, den oder die nicht nur fachlich, sondern auch menschlich geeignetsten Mitarbeiter/-in für die vakante Stelle in Ihrem Unternehmen zu finden.

Was kann Personalberatung künftig sonst noch bieten?

Gerade diese Art von Tools ist es, die den Personalberater von morgen schon heute essenziell wichtig für Unternehmen machen – ist es doch mindestens so bedeutsam, gutes Personal zu binden wie es zu finden. Auf Augenhöhe unterstützen Personalberater ihre Führungskräfte im Bereich der Mitarbeiter- und Teamentwicklung – Aufgaben, die die Basis für ein erfolgreiches Unternehmen bilden: Das Erkennen von Verhaltensstärken und unterschiedlichen Mitarbeitercharakteren und darauf abgestimmt eine sinnvolle Aufgabenverteilung, eine optimale Zusammensetzung von Teams, ein werteorientierter Führungsstil. Weitere Zukunftsthemen werden sein: Die Begleitung von Onboarding-Prozessen, Analyse und Moderation von Konflikten, die umfassende Beratung von Unternehmen und Kandidaten.

Wie Personalberatung morgen aussieht

Das Bild der „klassischen“ Personalberatung wandelt sich also hin zu einer umfassenden Personal- und Organisationsberatung – und geht bis tief hinein ins jeweilige Unternehmen. Durch langjährige Erfahrung in verschiedensten Branchen und Unternehmen und deren prozessgesteuerte Analyse wird der Personalberater der Zukunft zum Wissenspool für clevere Unternehmer. Diesen Wandel jetzt anzugehen, ist eine der wichtigsten Aufgaben moderner Personalberatung; ihn zu nutzen, eine zukunftsweisende Weichenstellung erfolgreicher Unternehmen.

Noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir beraten Sie gerne!